German Elite - Runescape Skilling-Based Clan


 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginGE YouTube Channel
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
KalenderKalender
Die neuesten Themen
» Skilful-Lotus
Sa 23 Apr 2016, 00:41 von Dragen00222

» dfgdfg
Di 02 Jun 2015, 21:37 von Charry x3

» Role-Play-Gaming (Rpg)
Di 16 Dez 2014, 05:27 von Gast

» Nicht anwesend !!!
Di 22 Apr 2014, 22:28 von Reachman

» Kurzes Hallo von einem der 7 Gründer GEs
So 14 Apr 2013, 04:52 von Elora Wood

» Was ist nun mit German Elite? Aufloesung des Clans!
Mo 25 Feb 2013, 01:03 von Alex

» Krieg der Seelen Community-Event
Mi 13 Feb 2013, 20:38 von Gast

» adè GE
Di 12 Feb 2013, 23:17 von FmL0rd

» Irgendwann ist mal Schluss
Do 07 Feb 2013, 20:50 von Phil


Austausch | 
 

 Bergbautraining

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
yoyoei

avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 27.04.09

BeitragThema: Bergbautraining   Sa 02 Mai 2009, 14:18

Wenn für jemand auf dem Weg zu Bergbau 99 Granit nicht in Frage kommt, haben Lares265 und ich uns hier mal die Mühe gemacht einige alternative Methoden zu beschreiben, um von diesem Skill möglichst auch einen Nutzen zu haben.

Die erste dieser Methoden ist der
Abbau von bunten Erzen unter der Gnomenfestung
um den es hier am Anfang geht, werde dann nach und nach die anderen Methoden hier hinein editieren (falls Interesse bestehen sollte).

Ausrüstung:
- Inferno-Dechsel (kann auch durch Runit-Spitzhacke ersetzt werden).
- Varrock Harnisch 3 (Chance auf doppelte Erze bis Adamant, jedes andere Varrock Harnisch auch sinnvoll).
- Lava-Kampfstab (jeder andere Stab der Feuer-Runen ersetzt ebenfalls möglich).
- Natur-Runen (zur direkten Verhüttung an Ort und Stelle um Platz zu sparen).
- Amulett des Ruhms (Chance auf Edelsteine, falls man diese haben will).
- Einen Kampfschildkröten-Beutel (jeder andere Vertraute der sich als Transport-Tier benutzen lässt auch möglich).

Voraussetzungen:
- Bergbau 70 für Adamant, möglich auch mit Stufe 50
- Schmieden 70 für Adamant, möglich auch mit Stufe 50
- Magie 43 für Superschmelze

Die Mine befindet sich unter dem Großen Baum in der Gnomenfestung (nordwestlich vom Eingang die Falltür öffnen, dann nach norden die Wurzeln "Drücken" und dann nach Osten laufen), und hat folgene
Erzvorkommen:
- 3 Adamant
- 2 Mithril
- 4 Gold
- 10 Kohle
- 4 Ton (für mich belanglos, evtl. wären die mit Armband der Töpfer interessant, für diejenigen die noch kein Adamant abbauen können)

Die nächste Bank befindet sich im westlichen Bereich vom 1. Stockwerk des großen Baumes.

Wenn man dort alleine ist kann man ständig Erze abbauen, die Reihenfolge bestimmt die Anteile an Barren bzw. Erzen die man letztendlich als Ertrag bekommt, je nach persönlichem Vorzug. Transporttier erst beschwören wenn man keinen Platz mehr im Inventar hat, dürfte wohl einleuchtend sein.
Ein Beispiel welches ich für recht realistisch halte da ich in der Stunde einige Verbindungsunterbrechungen hatte:

Hiervon muss man die Kosten der 35 Natur-Runen (35x217=7.595) abziehen, wenn man wissen will wieviel man nun in der Zeit verdient hat, wobei 115K in der Stunde auch schon recht nett ist, und mit anderen Moneymaking-Methoden durchaus mithalten kann.

Erfahungspunkte: (je Stunde ca.)
- 17.940 Bergbau
- 1.035 Schmieden
- 1.643 Magie

Viel mehr gibt es dazu wohl nicht zu sagen, wer dann noch Fragen oder Ergänzungen hat die kann ich dann ja auch gerne noch mit einbauen geek

Eine weitere Methode ergibt sich dadurch dass man auf diese Weise, mit der Zeit, einen beträchtlichen Vorrat an Adamant und Mithril-Erzen anhäuft, und zur Abwechslung vielleicht auch mal ein wenig gesellschaft beim Trainiren bevorzugt, wozu sich das
Verhütten mitgebrachter Erze in der Gilde der Bergarbeiter
recht gut eignet.

Ausrüstung:
- Inferno-Dechsel (kann auch durch Runit-Spitzhacke ersetzt werden).
- Varrock Harnisch 3 (Chance auf doppelte Erze bis Adamant, jedes andere Varrock Harnisch auch sinnvoll).
- Lava-Kampfstab (jeder andere Stab der Feuer-Runen ersetzt ebenfalls möglich).
- Natur-Runen.
- Geladene Fertigkeist-Halskette (Teleport zur Gilde der Bergarbeiter).
- Duell-Ring (Teleport zur Burgenkampf-Arena zum Banken).

Voraussetzungen:
- Schmieden 70 für Adamant, möglich auch mit Stufe 50 dann aber nur Mithril
- Magie 43 für Superschmelze

Der Ertrag von einer Stunde

muss man aber die Kosten der Natur-Runen (72x217=15.624) und den Erzen (40Addy*1062=42.480 + 32Mithril*259=8.288 -> 50.768) entgegensetzen, womit man mit 92.538 deutlich unter dem Verdienst bei der ersten Methode liegt.

Erfahungspunkte: (je Stunde ca.)
- 20.390 Bergbau
- 2.820 Schmieden
- 4.452 Magie

Die dritte Methode dich ich noch angewandt habe ist
Schürfen von reiner Runen-Essenz mit Höllentitan und Lehm-Spitzhacke (hl)
Die Voraussetzung einen Höllentitan benutzen zu können ist recht hoch: Stufe 93 in Beschwörung.
Wenn man von der doppelten EP profitieren will, muss man auch noch mindestens 20 Minuten für das Minispiel Gestohlene Schöpfung für die Lehm-Spitzhacke aufwenden.
Außerdem muss man sich noch für einige Zeit in den Höllenschlund um die erforderlichen Höllensiegel zu bekommen begeben, die man dann auch noch erst zu Beuteln bzw. Essenz-Versandrollen umwandeln muss.

Die Trainingsmethode gibt jedoch ca 1700 Essenzen in der Stunde her, und das entspricht (bei derzeit recht niedrigem Preis von je 121) immerhin noch gut über 200K GM in einer Stunde, für gemütliches rumstehen und ab und zu mal die Zauberrolle ausführen bwz die Figur weiter abbauen lassen.

Bei dieser Methode erhält man mit normaler Spitzhacke nur bis 8500 EP in der Stunde, daher die Idee mit der Lehm-Spitzhacke um das etwas zu steigern (verdoppeln bringt dann 17K EP in der Stunde, was bei einer Fertigkeit wie Bergbau noch akzeptabel ist).

Für einen Höllentitan (32 Minuten) werden 32 Essenzversand-Zauberrollen benötigt, wenn man so faul ist wie ich und den Titan nicht mit Essenzen belädt sondern nur die 27 Essenzen aus dem eigenen Inventar jedes mal verschickt.

Eine weitere Möglichkeit wäre dann noch
Edelsteine in Shilo mit Lehm-Spitzhacke (hl)
abzubauen.
In einer Stunde benötigt man hierzu 2 Lehm-Spitzhacken, und einen Meißel. Zu empfehlen sind die Karamja Handschuhe 3 und ein Duell-Ring um das Banken zu beschleunigen, muss aber nicht unbedingt sein (schließlich kann man alle Edelsteine auch zu stapelbaren Bolzenspitzen verarbeiten womit das Banken dann überflüssig wäre.

Erfahungspunkte: (je Stunde ca.)
- 33.120 Bergbau
- 405 Bognerei (nur Jade und Opal)
- 3.484 Handwerk (nur Jade und Opal)

Ertrag ist etwas zufällig, Beispiel hier:

Allerdings muss man die hier gezeigten Bolzenspitzen als Junk sehen.



Das Abbauen verschiedener Erze und Steine auf Mondinsel (von Lares265):

Ausrüstung:
- Inferno-Dechsel (kann auch durch Runit-Spitzhacke ersetzt werden).
- Varrock Harnisch 3 (Chance auf doppelte Erze bis Adamant, jedes andere Varrock Harnisch auch sinnvoll)
- Erdstab oder jeder andere Stab, der Erd-Runen ersetzt
- Eventuell Amulett des Ruhms mit mindestens einer Ladung
- Terror-Vogel und die Rollen
- Astral-Runen und Gesetzes-Runen
- Eventuell Armband der Regeneration (nicht notwendig, kann aber nützlich sein)
- Jede mögliche Ausrüstung, die das Gewicht reduziert
Als Beispiel mein Inventar und die Ausrüstung:


Voraussetzungen:
- Bergbau 40 für das Gold
- Magie 69 oder 70 für Mondinsel-Teleport

Erzvorkommen:
- 7 Gold-Erze
- 5 Silber-Erze
- 4 Edelsteine

Ablauf:
Der Ablauf ist recht einfach. Nachdem man von der Mondinsel-Bank zur Höhle im Norden der Insel, wo man auch reine Runenessenz abbauen kann, gerannt ist und dort die Leiter runtergestiegen, geht man Richtung Westen, bis man bei den ersten 2 Gold-Erzen ist. Nachdem diese abgebaut weiter an der Wand entlang laufen, wo sich weitere 4 Gold-Erze befinden. So geht das weiter, bis man in dem Nord-östlichsten Teil angekommen ist. Von dort muss man wieder ganz nach Westen, an der Leiter vorbei zu den 2 Gold-Erzen am Anfang rennen. Wenn das Inventar voll ist den Terror-Vogel beladen und das Inventar erneut füllen. Dann einen Mondinsel-Teleport, je nach Stufe den normalen oder den Gruppen-Teleport. In die Bank und wieder zur Höhle.

Tipp:
Wenn man, wie in Ibm's ZMI Guide die Bank komplett gefüllt hat, also 496/496 Plätze erleichtert dies das Banken.
Gegenstände, die nicht in der Bank vorhanden sein dürfen, falls man so banken will:
- Runit-Spitzhacke/Inferno-Dechsel
- Astral-Runen
- Gesetzes-Runen
- Terror-Vogel-Rollen

Erfahrunspunkte & Gewinn:
Erfahrungspunkte habe ich mit Stufe 64 folgende erhalten:
- 15810 Berbau xp
- 536 Magie xp (Mit Gruppen-Teleport)

Und hier mal mein Gewinn:

Der Gewinn kann natürlich auch variieren, da es auch darauf ankommt, was für Edelsteine man bekommt.

Abzuziehen sind die Kosten für die Gesetzes-Runen und für die Astral-Runen. Ich habe 8 Runden geschafft, was 8 Gesetzes-Runen(8*296=2368) und 16 Astral-Runen(16*139=2224) entspricht. Insgesamt wären das 4592 Goldmünzen.

Tipp:
Wenn man sich z.B. nur auf das Abbauen von Gold-Erzen spezialisiert wird der Gewinn sehr wahrscheinlich höher ausfallen, aber man kann die Kombinationen mal selber finden und die optimale Kombination für sich selber herausfinden.
Was die Wartezeiten betrifft, wenn man nur Gold-Erze abbaut muss man sich nicht allzu große Sorgen machen, da 6 Gold-Erze nebeneinander sind und die Wahrscheinlichkeit, dass man alle Erze abbaut, bevor einer der Steine spawnt ist nicht so hoch und notfalls kann man auch mal zu den 3 Silber-Erzen gehen, welche in der nächsten Höhlennische sind. Was die Erfahrungspunkte betrifft kann ich leider nichts dazu sagen, wenn man nur Gold oder Gold/Silber macht, da ich mir bis jetzt nur Zeit hatte um zu testen, wieviele Erfahrungspunkte und Gooldmünzen man mit den ganzen Runden macht.

Fazit:
Es ist zwar nicht so lohnenswert, wenn man die Anzahl an Erfahrungspunkten betrachtet, aber auf das Geld bezogen ist es schon anständig, was man damit verdienen kann. En wenig ließe sich hier durch die Benutzung von Meißel optimieren, um die "billigen" Edelsteine gleich vor Ort zu Bolzenspitzen zu verarbeiten, um Platz zu sparen und somit auch einige Bank-Tripps weniger. Damit dürfte diese Methode dann auch ein wenig mehr EP / Stunde hergeben.


Gold abbauen in Keldagrim
wozu das Abenteuer 'Ein Fels in der Brandung' erforderlich ist.
Danach kann man sich von "Dondakan der Zwerg" zur Godmine schießen lassen, wozu man den Goldenen Helm aus dem Abenteuer tragen muss. In der Mine befinden sich 84 Goldadern bzw. Goldsteine, und man kann diese dort meistens auch völlig ungestört abbauen. Ein Inventar-Platz muss frei bleiben, da man den Goldenen Helm ausziehen muss um wieder zum Eingang teleportiert zu werden.

Wenn man eine Schildkröte als Transport-Vertrauten mitnimmt, schafft man so gut 20k EP in der Stunde, und 275 Erze in die Bank (126T GM bei aktuellem Golderz-Preis), womit diese Methode eine ausgezeichnete Alternative bietet, wenn man für etwas längere Zeit Bergbau trainieren will (Ich habe die Anfahrt nicht in die Zeit mit eingerechnet, das dürfte aber in diesem Fall einiges an Überwindung kosten sich dorthin auf den Weg zu machen weil man dann auch für eine Weile von dem Rest etwas abgetrennt ist).

Man sollte den Ring des Charos (vz) tragen umd kostenlos auf diese Seite von Keldagrim zu gelangen, und auch bei dem Zwergen-Bootsbesitzer der sich weiter im Osten befindet das Gold für eine geringere Gebühr abliefern zu können, womit man sich den Weg zur Bank spart (kostet ann aber 3 Erze je Inventar, bzw. noch 2 dazu für das Inventar der Schildkröte.


Fazit
Ein wenig Abwechslung ist bei Bergbau recht gut umzusetzen, und man kann immer noch etwas Geld mit dieser Fertigkeit verdienen, bzw. sich einiges für andere nachgelagerte (Schmieden, Handwerk, Magie und Runenfertigung) sparen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manuator

avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Sa 02 Mai 2009, 18:16

Da hast du dir wirklich viel Mühe gegeben!
Der Guide ist sehr gut und ich denke, dass ich Mining auch lieber mit etwas Abwechslung trainieren werde.
Aber atm reicht mir 70 (auch wenns schlecht ist)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
phonix603

avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 701
Anmeldedatum : 01.05.09
Ort : Pastetten

BeitragThema: Re: Bergbautraining   So 03 Mai 2009, 00:37

ja ein schöner und auch ausführlicher guide gute arbeit yoyo :sunny:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
marchy m

avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 02.05.09

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Di 05 Mai 2009, 12:02

hallo Yoyo :alien:

Allso ich bevorzuge nach wie vor die Ecke,
Süd-westlich von Lumi.
Da sind 7 KOHLE/ 5 Mithril/2 Adamant
und die Bank ist gleich in Draynor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Johncena2504



Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 24.04.09

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Di 05 Mai 2009, 15:44

Netter Guide, Yoyo.

Finde ich auch mal Interessant was man da so in der Stunde alles bekommt, Gem sowie auch Geldmäßig.




Lg
Johncena2504
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jake G E

avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 12.05.09
Alter : 23
Ort : Russland/ Ohrenburg

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Mo 18 Mai 2009, 13:45

Wirklich guter Guide.
Unser Yoyo hat ja schon nen Guide bei RSC gemacht und der ist auch gut gelungen.
Weiter so Yoyo^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Parzival500

avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 14.05.09
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Mo 18 Mai 2009, 14:05

wow,echt guter guide,ich werd mich glaube ich auch bald mal wieder an mining setzen,ich fand die methode mit den bunten erzen im baum am besten für mich weil sie abwechslungsreich ist =)
sehr ausführlich geschrieben,danke für die guide.

lg parzi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Queenmum6

avatar

Geschlecht : Weiblich Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 04.05.09
Ort : Salzburg

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Mo 18 Mai 2009, 18:59

Ich bau Gold auf Karamaja ab "phantasielos" belade Ochsen und dann nach Ardougne und wieder retour.
Oder für schnelle Ep Eisenerz neben Kampfarena und Bank in Yanille, tu mir da natürlich leichter weil ich Ochsen zum beladen hab.
Am liebsten bau ich Sternschnuppen ab, die mit dem Guide der Landeplätze von Yoyoei auch super zu finden sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pety X

avatar

Geschlecht : Männlich Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 26.04.09
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Di 19 Mai 2009, 02:23

Ich weiß nicht, in wie weit es auf Interesse stößt, aber Iron Ore in East Varrock ist auch nciht unbedingt schlecht. Gerade mit Terrorvogel und Dauerlaufrollen evtl interessant.
Du kannst es ja einmal ausprobieren, wie es mit dem Geld und den Xp aussieht. würde ja selbst Werte angeben, aber wer mich kennt weiß, dass ich nicht lange das Gleiche machen kann, da mir alle paar Minuten Etwas dazwischen kommt, wie etwa einen Beitrag im Forum zu schreiben^^


mfg Pety
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Fynn

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 02.05.09

BeitragThema: Re: Bergbautraining   Mi 27 Mai 2009, 12:29

Wenn man die Quests "der heilige Gral" (wegen magischer Pfeife) und "Feenmärchen" (wegen Benutzung der Feenringe) hat, dann ist eine gute Methode um Gold zu minen folgende:

Feenring-Code BJR, einen Schritt aus dem Feenring heraus und die Pfeife betätigen. Schon ist man auf Karamja ein paar Schritte von der Goldmine entfernt. Wenn das Inventar voll ist mit dem Glory nach Edgeville telen, banken und wieder zum Feenring laufen.

Wenn man sich eine Welt sucht auf der um die 1000 Leute on sind, spawnt das Gold meist so schnell wieder, dass man ständig was zu tun hat.

Ein paar Glorys sollte man auf der Bank haben. Rolling Eyes

LG Fynn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bergbautraining   

Nach oben Nach unten
 
Bergbautraining
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Elite - Runescape Skilling-Based Clan :: RuneScape-Hilfe :: Guides, Tipps und andere RS Hilfen :: Guides-
Gehe zu: